Natur erleben mit dem NABU Habichtswald - Termine

Nehmen Sie Teil an unseren Aktionen oder besuchen Sie unseren Monatstreff

Am ersten Montag von jedem geraden Monat (Februar, April, Juni, August, Oktober & Dezember) findet ab 19 Uhr ein offenes Gruppentreffen in unserem Vereinsheim, Im Grund 3, 34317 Habichtswald (zwischen den Ortsteilen Ehlen und Dörnberg hinter dem Reiterhof), statt.

Gäste und Interessierte sind herzlich willkommen.

 

Normalerweise haben wir jeden ersten Montag eines geraden Monats unser (offenes) Gruppentreffen. Da das aber Pfingstmontag wäre, haben wir es auf den 12.6. verschoben, um 18 Uhr in unserer Vereinshütte "Im Grund" (Wegbeschreibung auf unserer Website). Manchmal ist das Gruppentreffen auch gleichzeitig ein Treffen des Arbeitskreises zur Hute am Seilerberg, dann kommt Hans-Bernd Schmidt, der hiesige Vertreter der hessichen NABU-Stiftung und weitere auch.


Termine Mai / Juni  2017:


> Montag, 12.06.2017, 18.00 Uhr:

 

Arbeitskreis-Treffen
Besprechung v. aktuellen Themen, Planung von Arbeitseinsätzen

Treffpunkt: NABU-Vereinsheim, Im Grund 3, 34317 Habichtswald

(Anfahrtsbeschreibung)

 

Normalerweise haben wir jeden ersten Montag eines geraden Monats unser (offenes) Gruppentreffen. Da das aber Pfingstmontag wäre, haben wir es auf den 12.6. verschoben, um 18 Uhr in unserer Vereinshütte "Im Grund" (Wegbeschreibung auf unserer Website). Manchmal ist das Gruppentreffen auch gleichzeitig ein Treffen des Arbeitskreises zur Hute am Seilerberg, dann kommt Hans-Bernd Schmidt, der hiesige Vertreter der hessichen NABU-Stiftung und weitere auch.

___________________

  

Es stehen weitere Aktionen an, die wir aber noch nicht terminiert haben. Dringend ist, den Wasserzulauf für das Feuchtgebiet auf unserer Fläche "Warmeteiche" wiederherzustellen, das auszutrocknen droht. Wir haben es schon versucht, sind jedoch leider gescheitert. Das Zulaufrohr schein so stark verstopft oder gebrochen zu sein, dass wir einen neuen Zulauf graben müssen. Dafür wollen wir die Habichtswalder Waldjugendgruppe um Hilfe bitten.

Parallel stehen weitere Flächenbegehungen von Grundstücken an, die wir als frühere Pachtflächen noch in unseren Unterlagen haben, zum Teil aber gar nicht (mehr) kennen, geschweige denn, dafür gäbe es einen Pflegeplan. Dies sind immer nette Aktionen, bei denen wir meist in Ecken unserer Heimat fahren, die zumindest ich oft gar nicht kenne. Da wir Habichtswald schon fertig haben, geht es jetzt allerdings eher um Baunataler, Schauenburger und Zierenberger Flächen.


Natur erleben mit dem NABU

Überregionale Termine: